Rinderklinik Schönau

Sprechstunde

Montag bis Freitag: 8:00 - 12:00 Uhr und 14:00 bis 18:00 Uhr

Vereinbaren Sie bitte einen Termin mit uns

Erreichbarkeit

Mo-Sa 8.00-12:00 Uhr und 14:00-18:00 Uhr
So/Feiertage 9:00-12:00 Uhr und 17:00-18:00 Uhr

Unbedingt telefonische Anmeldung nötig!

Telefon: 08726-313

Im Notfall

Wir sind Montag bis Freitag von 8:00 bis 20:00 Uhr,

Samstag 8:00-12:00 und 14:00-18:00 Uhr,

Sonntag 9:00-12:00 und 17:00-18:00 Uhr

telefonisch für Sie erreichbar

Telefon: 08726-313

Außerhalb dieser Zeiten wenden Sie sich bitte an umliegende Kliniken

 

Für Rinder gilt weiterhin ein 24-Stunden-Notdienst! Rufnummer: 0160-7474157

Tierärztliches Gesundheitszentrum Schönau, Holzkellerweg 2, 84337 Schönau

Fit und kräftig für die Weide

Auch für Ihre Rinder bieten wir eine umfassende medizinische Betreuung und eine Vielzahl von Behandlungsleistungen an. Diese reichen von der regulären Bestandsbetreuung mit ambulanter Fahrpraxis bis hin zu Operationen, z. B. am Labmagen, bei Darmverschluss, Nabelbruch oder Sehnenverkürzung. Dank unseres eigenen Labors stehen uns Laborergebnisse innerhalb kürzester Zeit zur Verfügung und ermöglichen eine schnelle medizinische Reaktion.
Rinderklinik Schönau - Fachtierärzte für Chirurgie
Rinderklinik Schönau - beste Versorgung
Rinderklinik Schönau - stationäre Betreuung

Mobile Praxis

Im Rahmen unserer mobilen Rinderpraxis stehen wir 365 Tage im Jahr für die gesundheitliche Betreuung Ihres Rinderbestandes zu Ihrer Verfügung. Egal ob Milchviehbetrieb, Rindermast oder Fresseraufzucht sowie Mutterkuhbestände – unsere Großtierexperten sind für die großen und kleinen Erkrankungen Ihrer Tiere bereit.

Notfälle

Nach telefonischer Anmeldung in unserer Praxis besuchen wir im Rahmen unserer Touren am Vormittag und Nachmittag Ihren Betrieb und kümmern uns um die gesundheitlichen Belange Ihrer Rinder. Notfälle wie Geburten, akute Verletzungen, Gebärmuttervorfall und ähnliches werden von uns rund um die Uhr versorgt.

Bestandsbetreuung

Außer den Erkrankungen einzelner Tiere kümmern wir uns mit Ihnen gemeinsam um die Gesundheit Ihres gesamten Bestandes. Unsere Ärzte beraten Sie kompetent bei der Erstellung und Durchführung von Prophylaxemaßnahmen und Gesundheitsplänen hinsichtlich Kälbererkrankungen wie Neugeborenendurchfall und Rindergrippe, Eutererkrankungen und Fragen der Milchhygiene sowie bei der Fruchtbarkeit Ihrer Herde. Gerne beraten wir Sie auch bei der Fütterung Ihrer Kühe und Kälber hinsichtlich Gesundheit des Stoffwechsels, der Vorbeugung von Stoffwechselerkrankungen sowie zur erfolgreichen Jungtieraufzucht.

Unser Schwerpunkt im Rahmen der Bestandsbetreuung ist die Fruchtbarkeit Ihrer Milchviehherde. Von der Puerperalkontrolle über die Behandlung von Funktionsstörungen der Eierstöcke bis hin zur Trächtigkeitskontrolle per Ultraschall reicht unser Angebot.

Diagnostischer Service und Labor

Neben der Nutzung unseres hauseigenen Labors zur Kontrolle verschiedener Blutparameter setzten wir auch gezielt Suchprogramme zur Beurteilung der Gesundheit Ihrer Herde und zur Aufdeckung von unterschwellig vorhandenen Problemfeldern wie Stoffwechselstörungen, Mineral- und Spurenelementemangel und Fütterungsproblemen ein, um die Gesundheit Ihrer Herde ganzheitlich wieder zu optimieren. Als weiteren diagnostischen Service können wir für Sie Milchproben auf Erreger von Euterentzündungen untersuchen und ein Antibiogram zur passenden Behandlung erstellen.

Stationärer Praxisbetrieb

Wenn wir zu weit von Ihnen entfernt sind, dann kommen Sie einfach zu uns! Als Überweisungspraxis kümmern wir uns ambulant und stationär um die Gesundheit Ihrer Tiere.

Chirurgie

Routinemäßig führen wir beim Rind folgende Operationen durch:

  • Labmagenverlagerung links- und rechtsseitig bei Rind und Kalb
  • Nabelbruch- und Nabelabszessoperation beim Kalb und Jungrind
  • Darmscheibendrehung und Blinddarmverlagerung
  • Harnröhrenoperation bei Harngrieß und Harnsteinen
  • Klauenamputation und Klauengelenksresektion

Weitere Eingriffe fragen Sie bitte bei unseren Ärzten nach.

Internistische Leistungen

Neben den chirurgischen Eingriffen behandeln wir auch internistische Probleme wie Atemwegserkrankungen, Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes und der Harn- und Geschlechtsorgane.

Nicht laktierende Rinder können wir ohne Probleme über längere Zeit stationär aufnehmen, bei Milchkühen fragen Sie bitte bei unseren Ärzten nach, da wie leider über keine Melkanlage verfügen.

Tierärztliche Hausapotheke

Um eine optimale und zeitnahe Behandlung Ihrer Tiere zu gewährleisten, halten wir eine umfangreiche Hausapotheke vor. Neben verschreibungs- und apothekenpflichtigen Medikamenten haben wir für Sie und Ihre Tiere Ergänzungsfuttermittel, Pflegeprodukte und Impfstoffe bevorratet.

Die Verschreibung und Abgabe dieser Medikemente erfolgt in Übereinstimmung mit den gültigen Rechtsvorschriften, d.h. dem  Arzneimittelgesetz (AMG) und der Tierärztlichen Hausapothekenverordnung (TÄHAV).

Wir legen gerade in Hinblick auf die in der Öffentlichkeit kritisch betrachtete Anwendung von antimikrobiellen Wirkstoffen (Antibiotika) in der Nutztierhaltung großen Wert auf einen verantwortungsvollen und ordnungsgemäßen Umgang damit. Daher sind das Erstellen von Antiobiogrammen und die regelmäßige Kontrolle des Therapieerfolgs – so, wie es in den Leitlinien der Bundestierärztekammer zum Einsatz von antimikrobiell wirksamen Stoffen gefordert wird – für uns Teil unserer guten veterinärmedizinischen Praxis.

 

Was können wir noch für Sie tun?

Wir möchten mit Ihnen als unsere Kunden im Rinderbereich eine vertrauensvolle und erfolgreiche Kooperation für die Gesundheit Ihrer Tiere eingehen. Wenn Sie Fragen haben, wenn hinsichtlich einer Behandlung Unklarheiten bestehen oder die Durchführung von Bestandsmaßnahmen Probleme bereitet, zögern Sie nicht uns anzusprechen. Mit Ihrem Wissen und Kenntnissen als Landwirt und unserem medizinischen Sachverstand werden wir gemeinsam eine Lösung finden.

Anfahrt: Der Weg zu uns