Kleintierpraxis
Tierärztlichen Gesundheitszentrum Schönau

Sprechstunde

Montag bis Freitag: 8:00 - 12:00 Uhr und 15:00 bis 18:00 Uhr

Offene Sprechstunde und Terminvereinbarung

Öffnungszeiten

Mo-Sa 8.00-12:00 Uhr und 14:00-18:00 Uhr
So/Feiertage 9:00-12:00 Uhr und 17:00-18:00 Uhr

Unbedingt telefonische Anmeldung nötig!

Telefon: 08726-313

Im Notfall

Wir sind Montag bis Freitag von 8:00 bis 20:00 Uhr,

Samstag 8:00-12:00 und 14:00-18:00 Uhr,

Sonntag 9:00-12:00 und 17:00-18:00 Uhr

telefonisch für Sie erreichbar

Telefon: 08726-313

Außerhalb dieser Zeiten wenden Sie sich bitte an umliegende Kliniken

 

Für Rinder gilt weiterhin ein 24-Stunden-Notdienst! Rufnummer: 0160-7474157

Tierärztliches Gesundheitszentrum Schönau, Holzkellerweg 2, 84337 Schönau

Hunde & Katzen

Auch unsere treuen Wegbegleiter werden leider hin und wieder krank. Wir gehen gerne mit Ihnen zusammen auf Ursachenforschung, erstellen einen Therapieplan und begleiten Sie durch die Heilungsphase. Im Folgenden finden Sie etwas detailliertere Angaben zu unseren Geräten und Möglichkeiten im Rahmen der Praxisarbeit.

Kleintierpraxis - Katzen
Kleintierpraxis - Fachtierärzte für Kleintiere
Kleintiepraxis - Untersuchungen für Hunde & Katzen

Behandlungsspektrum Hunde & Katzen im Tierärztlichen Gesundheitszentrum Schönau

Freie Sprechstunde

Unsere Sprechstunde am Nachmittag ist besonders für die unten aufgelisteten Anliegen gedacht. Für aufwendigere und kompliziertere Untersuchungen bitten wir um telefonische Terminvereinbarung am Vormittag oder vor der Sprechstunde.

  • Vorsorgeuntersuchungen
  • Impfungen
  • Fütterungs- und Diätberatung
  • Elektronische Tierkennzeichnung mit Mikrochip-Transponder
  • EU-Heimtierausweis (bei ganzen Würfen bitte telefonisch, für einen reibungslosen Ablauf anmelden)
  • Reiseprophylaxe
  • Analbeutelbehandlung
  • Notfälle werden natürlich vorgezogen
  • Kontrollen von Wunden, Krankheitsverläufe, Blutwerten
  • Verbandswechsel
  • Endo- und Ektoparasitenbehandlung (Giardien, Würmer Zecken, Flöhe, Haarlinge u. Milben)
Spezielle Untersuchungen

Unsere Praxis verfügt über eine Reihe von medizinischen Geräten und Laborausstattung zur Diagnostik.

Labordiagnostik

Unser Inhouse-Labor bietet uns die Möglichkeit sämtliche Parameter direkt vor Ort innerhalb einiger Minuten zu untersuchen. Somit haben wir verlässliche Werte, anhand derer Diagnosen gestellt werden können. Da die Laborgeräte mit unsere Software vernetzt sind, können alle Daten direkt zu den passenden Karteien zugeordnet werden, was eine optimale Dokumentation möglich macht.

Unser Angebot:

  • Blut: Schilddrüsenwert (T4-Wert), Phenobarbitalspiegel (Antiepileptikum); rotes Blutbild: Hämatokrit, Entzündungszellen, Retikulozyten, Blutplättchen; Organwerte: Leberwerte, Nierenwerte; Glukose, Fruktosamin sowie die Gerinnungszeit. Sämtliche Werten können einzeln untersucht oder aber in verschiedenen Profilen zusammengestellt werden.
  • Snap-Tests: Reisekrankheiten (Borrelien, Erlichen, Anaplasmen, Dirofilarien/Herzwurm, Leishmanien), Bauchspeicheldrüse (feline/canine Pankreas Lipase);  Katzen Infektionskrankheiten (Katzen AIDS/Katzenleukose),  Herzerkrankung (Myokarddehnung u.-spannung)
  • Urin: Harnstatus, mikroskopische Untersuchung auf Harnsteine, Bestimmung des urinspeziefischen Gewichts
  • Kot: Giardienschnelltest, Flotation auf Wurmeier, Snap-Test auf Parvovirose
  • Sonstiges: Rivalterprobe aus Bauchpunktat zur FIP-Abklärung, Anfärbung und mikroskopische Untersuchung von Ohrabstrichern und Punktaten.

Falls weitere Untersuchungen nötig sind, schicken wir Proben von Blut, Urin, Kot, Ergüssen und Abstrichen, täglich per Kurier in unser Partnerlabor, damit eine vollständige Diagnostik möglich gemacht werden kann.

Radiologie

Wir arbeiten mit einem digitalen Röntgen, das viele Vorteile in der Diagnostik bietet, denn anhand dieser Technik ist detaillierte Nachbearbeitung der Aufnahmen möglich. Mit unserem Röntgenprogramm besteht die Option verschiedene Filter (z.B. Knochenraster, Weichteilrasten) über die Bilder zu legen, abhängig davon, was  der jeweilige Schwerpunkt der Aufnahme ist. Des Weiteren ist es uns möglich, die Röntgenbilder um ein vielfaches zu vergrößern, damit auch kleinste Veränderungen nicht übersehen werden.

Im Falle der Störung der Darmpassage bieten wir eine Kontrastmittelstudie an, die mittel Bariumsulfat (Kontrastmittel) und mehreren Röntgenbildern durchgeführt werden.

EKG

Unser Elektrokardiogramm kommt nicht nur zur allgemeinen Herzabklärung zum Einsatz, sondern auch zur operativen und postoperativen Überwachung unserer Patienten. Wir verfügen über ein digitales Gerät, sodass alle Untersuchungen immer wieder abgerufen werden können und die Einstellungen, während der Aufzeichnung individuell angepasst werden können.

Sonographie

Unser Ultraschall verfügt über mehrere auswechselbare Schallköpfe sowie einen Farbdoppler, sodass verschiedene Körperregionen gut dargestellt werden können:

  • Herzultraschall
    Die Kardiologin kann die Wanddicke der Herzkammern und der Vorhöfe sowie die Funktion der Herzklappen beurteilen.
  • Abdomenultraschall
    Begutachtet werden können Nieren, Leber, Gallenblase, Magen-Darm-Trakt, Milz, Harnblase, Prostata und die Gebärmutter.
  • Blasenschall
    Im Falle einer Blasenentzündung, sowie bei dem Verdacht auf FLUDT (Feline Lower Urinary Tract Disease), Blasensteine oder  Blasentumore kann eine Ultraschalluntersuchung wichtige Hinweise geben. Des Weiteren ist so eine sichere Punktion der Harnblase durch Sonographiekontrolle möglich. Dies ist nötig um sterilen Urin zur Untersuchung zu gewinnen und minimiert die Risiken.

Endoskopie

Mit unseren zwei Endoskopen sind wir gerüstet um verschiedenste Bereiche des oberen Atmungstraktes, und des Verdauungstraktes genau inspizieren und zu beproben.

  • Rhinoskopie
    Untersuchung der Nasenhöhle auf Veränderungen, wie Tumore, Schleimhautveränderungen und Fremdkörper
  • Tracheoskopie
    Untersuchung der Luftröhre auf Fremdmaterial, Aussackungen, Schleimhautbeschaffenheit, Auflagerungen
  • Gastroskopie
    Darstellung des Magens hinsichtlich eines Ulkus der Schleimhaut, Blutungen, Beprobung der Schleimhaut
  • Koloskopie
    Im Verdacht auf Enddarmtumore, Aussackungen des Enddarmes, Einschnürungen oder IDB ( Inflammatory Bowel Disease) kann der Enddarm bildlich dargestellt und beprobt werden.

Zuchtuntersuchung

Bei uns können verschiedenste Untersuchungen durchgeführt werden, die für Züchter, den Polizeidienst aber auch für privat wichtig sind:

  • Hüftdysplasie (HD),
  • Ellenbogendysplasie (ED),
  • Osteochondrose (OCD)
  • Lendenübergangswirbel (LÜW)

Diese Untersuchungen bieten wir in Narkose an, um optimal gelagerte Bilder zu liefern. In vielen Fällen werden auch DNA-Nachweise gefordert, für diese Blutuntersuchung sind wir mit den passenden Blutröhrche und Formularen ausgerüstet.

Chirurgie

Operative Eingriffe werden in einer modernen und für das Tier schonenden Narkose durchgeführt. Bei allen Tierarten verwenden wir hierfür eine Inhalationsnarkose mit Isofluran über einen Tubus. Eine intensive Narkoseüberwachung (EKG, Kapnografie, Pulsoxymetrie) gewährleistet einen sicheren Eingriff.

Schwierige Operationen erfordern eine hervorragende instrumentelle Ausstattung und ein gutes Operationsteam. Hier im Tierärztlichen Gesundheitszentrum Schönau mit Dr. Kotter als Fachtierarzt für Chirurgie sind diese Voraussetzungen optimal erfüllt.

Folgende Operationen führen wir durch:

 

Weichteilchirurgie

  • Bauchbruchoperation
  • Magendrehung
  • Pyometra
  • Mammatumorentfernung, einzelne Gesäugekomplexe oder auch die ganze Milchleiste
  • Kastrationen weiblich/ männlich, Kryptorchiden (Hoden sind nicht abgestiegen und befinden sich im Bauchraum)
  • Milzextripation
  • Fremdkörperentfernung aus Magen und Darm, im Falle eines Ileus
  • Darmresektionen, im Falle eines abgestorben Darmteiles
  • Kaiserschnitt
  • Blasenstein- u. Blasentumorentfernung
  • Zeppoperation Erweiterung des Gehörganges bei chronischen Ohrenentzündungen
  • Entfernung von Ohrpolypen
  • Perinealhernie Vorfall/Aussackung des Dickdarms in das umliegende Gewebe beim unkastrierten Rüden.
  • Chirurgische Korrektur bei Phimosa Penis (Vorhautverengung) des Rüden
  • Operationen am Auge wie Entfernung von Tumoren an den Lidrändern oder die Korrektur von En- und Ektropium

Knochenchirurgie

  • Frakturversorgung von Knochen der Gliedmaßen mittels Osteosynthese durch Platte, Pin, Schraube und Cerclage
  • Wirbelsäulen- und Bandscheibenoperationen (Cauda equina)
  • Amputationen ganzer Gliedmaßen aber auch einzelner Zehen oder des Schwanzes
  • Femurkopfhalsresektion
  • Beckenfraktur mittels Platte oder Schraube
  • Kreuzbandriss (extrakapsulärer Fadenzügel, TPLO nach Slocum)
  • IPC (Isolierter Prozessus Coronoideus, im Rahmen der Ellenbogendyplasie)
  • Fixateur externe zur temporären Fixierung des Gelenkes bei Bänderrissen
  • Hüftgelenksluxation Fixierung des Hüftkopfes in der Beckenpfanne mit Hilfe eines Toggle Pin
  • Patellaluxation Vertiefung der Kniescheibenrinne und
  • Arthroskopie
Zahn- und Maulheilhunde
Die Zahnheilkunde und Maulhygiene/Pflege bekommt zunehmend einen höheren Stellenwert, daher bieten wir ein umfangreiches Angebot zur Sanierung, chirurgischen Versorgung und Maulhygiene:

  • Zahnsteinentfernung mittels Ultraschall und anschließender Politur
  • Zahnextraktion
  • Zahnfüllungen
  • Chirurgische Versorgung von Gaumenspalten und Verletzungen
  • Entfernung von Epulis (meist gutartige Zubildungen des Zahnfleisches)
  • Entfernung von Fremdkörpern aus Zahnfleisch, Zunge, Backenschleimhaut
  • Untersuchung und Behandlung von geschwollenen/entzündeten Mandeln
  • Behandlung von der chronischen Ginigvitis (Zahnfleischentzündung) der Katze
  • Chirurgische Versorgung von Kieferfrakturen mittels Cerclagen
Innere Medizin

Kardiologie

Das Herz ist das zentrale Organ, EKG und Herzultraschall mit Farbdoppler, Vermessung des Herzmuskels. Blutdruckmessung

Dermatologie

Die Haut ist das größte Organ, daher bietet sich eine Vielzahl an Krankheiten und Veränderungen, die diagnostiziert und behandelt werden müssen.

Ohrenuntersuchung

In unserer Praxis stehen mehrere Otoskope mit verschiedenen Aufsätzen zur Verfügung, mittels derer das Ohr, der Gehörgang und das Trommelfell begutachtet werden können. Entnahme von Tupferproben aus dem Ohr zur bakteriologischen Untersuchung

Intensivmedizin

Schockbehandlung und Stabilisierung nach Unfällen, stationäre Aufnahme

Neurologie

Infektionsmedizin/Reiseprophylaxe

Gastroenterologie

Behandlung von Durchfallerkrankungen, Kotuntersuchungen

Ophtalmologie

Das Auge ist ein hochsensibles Organ und muss daher gut untersucht und behandelt werden. Unsere Leistungen rund ums Auge:

  • Untersuchung der vorderen und hinteren Augenkammer sowie des Augenhintergrundes mittels Augenspiegel
  • Untersuchung der Kornea (äußerste Schicht des Auges) auf Trübungen und Verletzungen mittel Floureszin-Tests (Anfärben)
  • Tonometrie (Messung des Augeninnendruckt mit einem Tonopen)
  • Chirurgische Korrektur von Entropium und Ektropim (ein-oder ausgerolltes Augenlid)
  • Chirurgische Entfernung von Tumoren um den Lidrand

Gynäkologie/Andrologie

  • Deckzeitpunktbestimmung anhand des Zellbildes nach Vaginalabstrich, nach Ergebnis des Target-Tests oder Progesteronbestimmung im Labor.
  • Trächtigkeitsuntersuchungen durch Ultraschall oder Röntgenbilder
  • Geburtsmanagement (konservativ, Kaiserschnitt)
  • Behandlung von Scheinträchtigkeit
  • Behandlung von Pyometra (Gebärmutterentzündung) konservativ, chirurgisch
  • Hormonelle Abtreibung
  • Hormonelle Behandlung bei Prostatahyperplasie
  • Behandlung von Vorhautentzündungen (Präputialkatarrh)

Was können wir noch für Sie tun?

Wir möchten mit Ihnen als unsere Kunden der Kleintierpraxis eine vertrauensvolle und erfolgreiche Kooperation für die Gesundheit Ihrer Tiere eingehen. Wenn Sie Fragen haben oder wenn hinsichtlich einer Behandlung Unklarheiten bestehen, zögern Sie nicht, uns anzusprechen. Mit Ihrem Wissen und Kenntnissen als Tierbesitzer und unserem medizinischen Sachverstand werden wir gemeinsam eine Lösung finden.

Anfahrt: Der Weg zu uns